VVG Weser-Hunte eG - Ihr Partner im Viehgeschäft

Unsere aktuellen Notierungen

Bullen R3 / Bullen O3

Marktlage 42. KW: Am Markt für Schlachtrinder werden Jungbullen vor dem Hintergrund übersichtlicher Angebotsstückzahlen zu Wochenbeginn stabil bewertet. Für momentan reichlicher verfügbare Schlachtkühe hingegen sind Preisrücknahmen nicht zu verhindern.

Wir zahlen im Einkauf für:
Jungbulle R3: 3,60 € Jungbulle O3: 3,30 €
Abweichungen zum Notierungspreis aufgrund verschiedener Gattungen (Fleckvieh etc.) möglich. Mehr Informationen auf Anfrage.
QS-Preise
Preise verstehen sich Netto je Kg-Schlachtgewicht (ohne Gewähr)!

Kühe O3 (SG: 310 Kg)

Wir zahlen im Einkauf für:
Kuh O3 (ab 310 Kg/Schlachtgewicht): 2,55 €
Färse O3: 2,60 €
Färse R3: 3,50 €
QS-Preise
Preise verstehen sich Netto je Kg-Schlachtgewicht (ohne Gewähr)!

Kälber

Marktlage 42. KW: Unveränderte Marktsituation.
Klein/Leichte Kälber (unter 40 Kg) und Zwillingskuhkälber aufgrund der schlechten Marktlage aktuell kaum vermarktungsfähig maximal 10,- €!
Wir zahlen im Einkauf für:
Kälber-Preis (Schwarzbunte) : 60 € ( +/- 0 € zur Vorwoche)
Preise verstehen sich Brutto (ohne Gewähr)!

Schweine

Marktlage 17.10.2019-23.10.2019: Angebot und Nachfrage stehen sich auf dem deutschen Schlachtschweinemarkt erneut ausgeglichen gegenüber, so dass in der neuen Schlachtwoche mit einer weiterhin stabilen Entwicklung der Schweinepreise gerechnet werden kann. (Quelle:VEZG)

Bitte melden Sie Ihre Schweine möglichst 7 Tage vor der geplanten Abholung an.

VEZG-Basispreis beträgt: 1,85 € (+ 0,00 € zur Vorwoche)
Preise verstehen sich Netto je Kg-Schlachtgewicht (ohne Gewähr)!

Ferkel

Marktlage 42.KW: Der Ferkelmarkt ist überwiegend ausgeglichen, kleinere Überhangpartien sind jedoch schwer verkäuflich.
URS-Notierung (100er Partie/25 Kg): 58,00 € (+/- 0,00 €)
Preise verstehen sich Netto je Kg (ohne Gewähr)!